Aktuelles

VORSICHT TRICKBETRUG!

Kampagne des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd gegen Telefonbetrüger

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd startet ab sofort eine Kampagne gegen betrügerische Telefonanrufe. Die Menschen sollen für solche Betrugsmaschen sensibilisiert werden. Dazu nutzt die Behörde nun die Macht der Medien. Aus diesem Grund werden auch wir bei Radio ISW verstärkt über Betrugsfälle berichten und wie Sie damit umgehen müssen, bzw sich schützen.

Wichtig ist auch, dass Sie Ihre Familien und Freunde darüber informieren, wie sie sich bei solchen Anrufen verhalten müssen; vor allem wenn es sich um ältere Personen handelt.

Folgende Anweisungen gibt die Polizei:

Die Polizei wird Sie am Telefon nie nach Bankdaten, Vermögen oder Wertgegenständen fragen.

Sie wird auch nicht persönlich vorbeikommen und Geld abholen.

Lassen Sie sich nicht von den Telefonnummern täuschen. Die Täter sind skrupellos

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob es eine Betrugsmasche ist: LEGEN SIE AUF!

Wählen Sie erst dann die Nummer Ihrer zuständigen Polizei oder die 110

Für Fragen stehen Ihnen auch polizeiliche Berater zur Seite

Weitere Infos:

Zurück

Aktuelle Nachrichten