Nachrichten aus dem ISW Land

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Die Vorzeugnisse für Tiertransporte habe das Landratsamt Altötting bei Einhaltung der Formalien weiter zu erteilen

Die Vorzeugnisse für Tiertransporte habe das Landratsamt Altötting bei Einhaltung der Formalien weiter zu erteilen

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

So die Eilentscheidung des VGH, die gestern Abend das Landratsamt erreicht hat. Demnach habe das Veterinäramt das zu bestätigen, worüber es Kenntnis hat, und auf Basis dessen die Dokumente auszustellen. Der Beschluss des Verwaltungsgerichts München vom 7. Mai wurde dahingehend geändert, ansonsten jedoch die Klage des Landratsamt abgewiesen.

Weiterlesen …

Ein Unbekannter hat in einem Eggenfeldner Baumarkt onaniert

Ein Unbekannter hat in einem Eggenfeldner Baumarkt onaniert

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch, dem 08. Mai, wie die Polizei nun mitteilt. Eine 30-jährige Frau war zum Tatzeitpunkt in einem Baumarkt am Schellenbruckplatz, als ihr ein Mann auffiel, der sie beobachtete.

Weiterlesen …

Der Bagger am Innkanal bei Pürten wurde heute Mittag erfolgreich geborgen

Der Bagger am Innkanal bei Pürten wurde heute Mittag erfolgreich geborgen

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Er war gestern Nachmittag von einer schrägen Böschung in den Innkanal abgerutscht. Der Bagger ging komplett unter. Der Fahrer konnte sich noch in Sicherheit bringen.

Weiterlesen …

Die Gemeinde Aschau am Inn spricht sich gegen einen Mobilmasten der Telekom aus

Die Gemeinde Aschau am Inn spricht sich gegen einen Mobilmasten der Telekom aus

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Dem Gemeinderat wurde vor Beginn der Sitzung eine Unterschriftenliste von Aschauer Bürgern vorgelegt, die sich gegen den Telekom-Masten ausgesprochen haben.

Weiterlesen …

Ein Mitarbeiter der Kirchenstiftung St. Philippus und Jakobus wurde aufgrund „möglichen Missbrauchs einer jungen Frau“ gekündigt

Ein Mitarbeiter der Kirchenstiftung St. Philippus und Jakobus wurde aufgrund „möglichen Missbrauchs einer jungen Frau“ gekündigt

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Der Vorfall soll sich nach Informationen der Bischöflichen Pressestelle in Passau im Jahr 2006 ereignet haben. Der Mitarbeiter der Altöttinger Stadtpfarrei soll kein Geistlicher gewesen sein.

Weiterlesen …

Doch keine weiteren Informationen zum Zweckverband Hochschulcampus Mühldorf am Inn – Waldkraiburg bei der gestrigen Stadtratsitzung in Waldkraiburg

Doch keine weiteren Informationen zum Zweckverband Hochschulcampus Mühldorf am Inn – Waldkraiburg bei der gestrigen Stadtratsitzung in Waldkraiburg

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Eigentlich hätte der Tagesordnungspunkt 19 bei der gestrigen Stadtratssitzung in Waldkraiburg vorgesehen, dass Bürgermeister Robert Pötzsch weitere Informationen der Verwaltung zum Zweckverband Hochschulcampus gibt.

Weiterlesen …

Das Tierheim Winhöring wird erweitert.

Das Tierheim Winhöring wird erweitert.

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Das wurde gestern Abend bei der Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins in den Landkreisen Altötting und Mühldorf beschlossen.

Weiterlesen …

Die Fusiongespräche der Kreiskrankenhäuser Altötting und Mühldorf verlaufen derzeit gut

Die Fusiongespräche der Kreiskrankenhäuser Altötting und Mühldorf verlaufen derzeit gut

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Das sagte Burghausens Bürgermeister Hans Steindl auf der gestrigen Stadtratsitzung. Auf Nachfrage der Stadträte zum höher ausfallenden Defizit der Kreiskliniken Altötting, ging Steindl auch oberflächlich auf die laufenden Verhandlungen der Kreiskliniken ein.

Weiterlesen …

Die Förderbohrungen in Ampfing sind früher als geplant abgeschlossen

Die Förderbohrungen in Ampfing sind früher als geplant abgeschlossen

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Das gab die RDG bekannt. Nach drei durchgeführten Bohrungen wird die Bohranlage in den nächsten Tagen bereits abgebaut.

Weiterlesen …

Gestern Nachmittag wurde eine 80-jährige Frau tot aus dem Inn bei Simbach geborgen

Gestern Nachmittag wurde eine 80-jährige Frau tot aus dem Inn bei Simbach geborgen

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Gegen 17 Uhr wurden sowohl Rettungskräfte auf der deutschen als auch der österreichischen Seite des Inns zu einer Personensuche alarmiert.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …