Wasser und Abwasser in Burkirchen werden teurer

von Moritz Hausner (Kommentare: 0)

Höhere Gebühren werden in Burgkirchen für Trink- und Abwasser erwartet.
Die Anpassung der Wasser- und Kanalgebühren in der Gemeinde führen wahrscheinlich zu höheren Preisen, weshalb der Gemeinderat die Bürger vorwarnnt. So könnten sich die Gebührenzahler rechtzeitig auf Erhöhung einstellen. Wenn die Berechnung im Jahr 2021 abgeschlossen ist, werden die Gebühren rückwirkend zum 1. Januar in Rechnung gestellt. Bereits 2017 wurden sämtliche Gebühren angehoben.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Was ist die Summe aus 9 und 2?
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …