Maria-Ward-Schule besitzt nun Schulgarten

von Julia Gruber (Kommentare: 0)

Die Maria-Ward-Schule Heiligenstatt bei Töging hat ab sofort einen eigenen Schulgarten. Dieser ist am vergangenen Mittwoch offiziell eröffnet worden. Die Schule ist damit eine der Ersten in Deutschland, die in diesen Genuss eines Schulgartens kommt. Verwirklicht wurde das Projekt durch die Baywa-Stiftung. Ziel ist es, das Interesse der Kinder für frisches Obst und Gemüse zu wecken. Bei der Eröffnung am Mittwoch war außerdem Sternekoch Stefan Marquard zu Gast. Er unterstützt die Aktion „Gesunde Ernährung und Bewegung“ der Baywa-Stiftung. Er selbst geht mit gutem Beispiel voran. Zehn Kilo hat der Sternekoch durch gesunde Ernährung und Bewegung jüngst abgenommen, zehn weitere Kilos sollen folgen.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Was ist die Summe aus 2 und 6?
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …