In Eggenfelden legten Unbekannte ein Verkehrsschild auf die Bahngleise.

von Moritz Hausner (Kommentare: 0)

Die Bundespolizei Passau hat die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

In Eggenfelden legten Unbekannte ein Verkehrsschild auf die Bahngleise.

Ermittlungen zufolge wurde das Schild samt Aluminiummast am Sonntag zwischen 00.20 Uhr und 6.43 auf die Bahngleise beim Bahnübergang Altenburg gelegt. Das teilt die Polizei jetzt mit. Ein Regionalzug war darüber gefahren, das Verkehrsschild hatte sich dann in der Achse des Zuges verkeilt, entgleiste aber nicht.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte addieren Sie 9 und 1.
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …