Immer mehr Menschen müssen nebenbei jobben

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Immer mehr Menschen im Landkreis Altötting brauchen einen Zweit-Job. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die jetzt im Auftrag der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten durchgeführt worden ist. Demnach waren 2012 mehr als 4.510 Berufstätige auf einen Mini-Job angewiesen. Das ist jeder Zehnte. Rückblickend auf die letzten zehn Jahre ist das ein Anstieg von mehr als 160 Prozent. Verantwortlich für diese Entwicklung seien laut den Gewerkschaften vor allem Niedriglöhne, denen stetig steigenden Lebenshaltungskosten gegenüberstehen.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte addieren Sie 1 und 8.
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …