Heiße Spur im Reifendiebstahl

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Vor einer Woche haben Diebe in Burghausen Pkw- und Lkw-Reifen im Wert von knapp 50.000 Euro gestohlen, jetzt gibt es eine erste heiße Spur. Laut Polizei wurde das Diebesgut mit drei Fahrzeugen vom Gelände der Firma Reifen John abtransportiert. Es handelt sich um einen weißen Kastenwagen, einen hellen mittelgroßen Lkw mit Kastenaufbau sowie um einen kleineren Lkw mit farbigem Planenaufbau. Die Fahrzeuge standen am Tatabend vor einer Spielhalle im Burghauser Gewerbegebiet. Der weiße Kastenwagen soll bereits in der Nacht zuvor aufgefallen sein. Zu diesem Zeitpunkt stand das Fahrzeug offenbar mit laufendem Motor und ausgeschaltetem Licht in einer Parkbucht, von der aus die Firma Reifen John hervorragend einzusehen ist. Von den Tätern fehlt allerdings nach wie vor jede Spur. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte rechnen Sie 9 plus 5.
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …