Gestern war Spatenstich für die Werkstatt am Bahnhof in Altötting

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Auf 850 Quadratmeter Arbeitsfläche auf zwei Geschossen soll arbeitstechnische und pädagogische Hilfe zur Rehabilitation und Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen geleistet werden. Das geplante Budget hierfür ist 4,7 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für Herbst 2020 geplant.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Was ist die Summe aus 3 und 8?
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …