Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal vom 16.12.2018 Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Grüner Frühschoppen mit Künast und Bause auf der Hofdult

Grüner Frühschoppen mit Künast und Bause auf der Hofdult

von Simone Göbel (Kommentare: 0)

Die Grünen-Spitzenpolitikerinnen Renate Künast und Magarete Bause besuchten heute Vormittag die Altöttinger Hofdult.

Weiterlesen …

Vorbereitungsplan des SV Wacker steht

Vorbereitungsplan des SV Wacker steht

von Simone Göbel (Kommentare: 0)

Lizenz noch nicht da, trotzdem die Vorbereitung steht. Der SV Wacker Burghausen plant trotz Lizenssorgen für die dritte Liga.

Weiterlesen …

Brennen-Projekt – Bisher über zehn Hektar Alzauen erworben

Brennen-Projekt – Bisher über zehn Hektar Alzauen erworben

von Simone Göbel (Kommentare: 0)

Auf Informationsfahrt begeben sich Umweltausschuss und Naturschutzbeirat des Landkreises Altötting am Montag den 10. Juni.

Weiterlesen …

19jähriger rast in Buswartehäuschen

19jähriger rast in Buswartehäuschen

von Simone Göbel (Kommentare: 0)

Nahe Pirach ist heute morgen ein schwerer Unfall passiert. Jetzt hat die Polizei erste Details des Unglücks bekanntgegeben.

Weiterlesen …

Neues Asylbewerberheim für Waldkraiburg

Neues Asylbewerberheim für Waldkraiburg

von Sabrina Nebauer (Kommentare: 0)

Wegen der steigenden Zahl von Asylbewerbern wird in Waldkraiburg eine neue Gemeinschaftsunterkunft für rund 80 Flüchtlinge entstehen – und zwar in den Räumen des Altenheims Berliner Bär in der Siemensstraße.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …